Bergtour

Zuckerhütl, 3507m
Zugspitze – Ammergau Skitouren mittel

4:30 h

700 m

1500 m

14.3 km

Schwierigkeit

Ausdauer

Landschaft

Tourbeschreibung

Start:

Es bietet sich an diese Tour mit der ersten Bergbahn um 08:00 Uhr zu starten. Nachdem Erwerb einer Tourenkarte bis zur Jochdohle kann man zu letzterer entweder mit der Eisgrat Gondelbahn und anschließend mit der Schaufeljochbahn gelangen oder mit der Gamsgarten Gondelbahn und dem 6er Sessellift Eisjoch. Für die Rückfahrt bietet sich je nach Ambition auch eine Schleppliftkarte an um zur Jochdohle zurück zu gelangen. Ist man oben angekommen fährt man vom Gasthaus Jochdohle über eine Piste bis in die Mulde östlich der Hildesheimer Hütte ab. Es wird aufgefellt und in Richtung Südost auf eine Höhe von ca. 2900 m aufgestiegen. In einer Linkskurve steuert man nun auf den Pfaffenferner und das Pfaffenjoch zu. Vom Joch gelangt man zunächst in Richtung Ost, dann Südost unterhalb der Nordflanke des Zuckerhütls zum Pfaffensattel. An diesem wird rechts abgebogen und zu Beginn der starken Steigung gen Gipfel das Skidepot errichtet. Über die bis zu 40° geneigte Ostflanke erreicht man, je nach Verhältnissen unter Zuhilfenahme von Steigeisen und Sicherungsseil, das Gipfelkreuz. Die Abfahrt erfolgt entlang des Aufstiegsweges, je nach Motivation mit mehr oder weniger Gegenanstieg zurück zur Jochdohle. Von hier kann man eine schön lange Abfahrt über die Gamsgrube und die Wilde Grube ins Tal genießen. Ist die Abfahrt Wilde Grube gesperrt kann alternativ bis zur Dresdner Hütte abgefahren und die Gondelbahn bis ins Tal genutzt werden.

3D
Flug

Source: viewer
Target: external
Message: {"type":"splash-finished"}
Source: viewer
Target: external
Message: {"type":"path-playback/reset-path"}
Source: viewer
Target: external
Message: {"type":"path-playback/set-path","length":4287.481394919998}
Source: viewer
Target: external
Message: {"type":"path-playback/play"}
Source: viewer
Target: external
Message: {"type":"path-playback/stop"}

Mehr Touren in der Region Zugspitze – Ammergau

OG Icon

Der Tourenplaner Pro

Tourenplanung 3.0 mit der Panorama Karte der Alpen

Deine Vorteile im Überblick:

Über 5000 Touren, davon über 3000 von den Bergexperten des Bergverlag Rother

Mit der App aufgezeichnete Touren speichern, laden und mit anderen Geräten synchronisieren

GPX-Tracks aus anderen Tourenportalen importieren

Coming soon: Routen selbst zusammenstellen und planen

Wie erhalte ich Zugang zum Tourenplaner Pro?

Der Tourenplaner Pro ist nur mit einem App Abo nutzbar. Lade dir unsere 3D Outdoor Guides App aus dem Appstore oder Google Playstore und wähle in der App ein Abo deiner Wahl. Registriere dich dann in der App und verwende diesen Login für den Tourenplaner Pro, um alle Vorteile zu erhalten.