Bergtour

Hinauf zum Geroldsee
Zugspitze – Ammergau MTB leicht

2:15 h

240 m

240 m

12.9 km

Schwierigkeit

Ausdauer

Landschaft

Tourbeschreibung

Start: Garmisch-Partenkirchen

Am Bahnhof wendest du dich nach rechts, über den Taxiparkplatz zur Lagerhausstraße. Diese mündet in die Gehfeldstraße. Nach circa 200 m an der Wegegabelung rechts. Am Ende der Kochelbergstraße überquerst du das Bahngleis und biegst links ab. Parallel zu den Gleisen geht es bis zum Skistadion. Von dort fährst du die Wildenauer Straße bis zur Hauptstraße. Wenn du die flachere Variante bevorzugst überquerst du die Straße und folgst rechts dem Radweg. Andernfalls überquerst du ebenfalls die Straße und fährst in die gegenüberliegende Straße hinauf zum Dorint Sporthotel. Am Hotelparkplatz hältst du dich links bis am Ende ein kleiner Waldweg beginnt. Er bringt dich direkt zur Dr.-Wigger-Straße. Folge dieser bergan bis zur Weggabelung. Hier fährst du nach links in die Gsteigstraße.

Am Berggasthof "Schöne Aussicht" kannst du mit Blick auf die neue Skisprungschanze kurz verschnaufen. An der nächsten Wegkreuzung geht es rechts nach unten zum Radlweg an der Straße. Wer es wieder ruhiger mag, fährt links bergauf (nur ein kurzes Stück), dann zweimal rechts, vorbei am Höflebauer, weiter über die Wiesen bis am rechten Wegrand eine Öffnung im Zaun den Weg nach Kaltenbrunn frei gibt. Hier gehts bergab durch Fichtenwald bis zum Radlweg an der B2. Nach dem Alpengasthof "Zum Schweizerbartl" gelangst du durch eine Unterführung auf die andere Straßenseite, wo sich der Radweg nur noch eben fortsetzt. Die Felder zu deiner Rechten sind im Winter ein beliebtes Langlaufgebiet.
Nach einigen Kilometern weist ein Schild den Weg nach Gerold. Hier geht es nochmals durch eine Unterführung, dann ein kleines Stück bergauf. An der Wegkreuzung folgst du links der Straße, nach wenigen Metern führt ein Feldweg rechts bis zum See. Wer an das andere Ufer möchte, fährt einfach noch ein Stück weiter, und folgt dem nächsten Feldweg. Komfortabler ist wohl das letztere.

Dies ist eine Tour aus dem Rother Verlagsprogramm. Die vollständige Tourenbeschreibung steht nur mit einem App-Abo zur Verfügung.
Mit dem Abo werden zusätzlich alle Premium-Funktionen des Tourenplaner PRO freigeschaltet.

3D
Flug

Source: viewer
Target: external
Message: {"type":"splash-finished"}
Source: viewer
Target: external
Message: {"type":"path-playback/reset-path"}
Source: viewer
Target: external
Message: {"type":"path-playback/set-path","length":4287.481394919998}
Source: viewer
Target: external
Message: {"type":"path-playback/play"}
Source: viewer
Target: external
Message: {"type":"path-playback/stop"}

Mehr Touren in der Region Zugspitze – Ammergau

OG Icon

Der Tourenplaner Pro

Tourenplanung 3.0 mit der Panorama Karte der Alpen

Deine Vorteile im Überblick:

Über 5000 Touren, davon über 3000 von den Bergexperten des Bergverlag Rother

Mit der App aufgezeichnete Touren speichern, laden und mit anderen Geräten synchronisieren

GPX-Tracks aus anderen Tourenportalen importieren

Coming soon: Routen selbst zusammenstellen und planen

Wie erhalte ich Zugang zum Tourenplaner Pro?

Der Tourenplaner Pro ist nur mit einem App Abo nutzbar. Lade dir unsere 3D Outdoor Guides App aus dem Appstore oder Google Playstore und wähle in der App ein Abo deiner Wahl. Registriere dich dann in der App und verwende diesen Login für den Tourenplaner Pro, um alle Vorteile zu erhalten.

Menü schließen