Bergtour

Geier, 2857 m
Zillertal Süd Wandern mittel

7:30 h

1620 m

1620 m

22.8 km

Schwierigkeit

Ausdauer

Landschaft

Tourbeschreibung

Start: Juns

Von Juns auf dem Fahrweg ins Junstal und immer nördlich des Bachs talein zum Junsalm-Niederleger. Am Sonnenhang des Junsbergs weiter hinauf zum Hochleger, 1984 m (mit Jausenstation Stoan­ka­sern). Hier dem Weg Nr. 322 halb rechts folgend steil hinauf in die Junsgrube und aufs Junsjoch, 2484 m. Jenseits geht es etwa 150 Hm hinab in Richtung der schon sichtbaren Wattener Lizum (Alm und Militärlager), bis man auf den markierten Weg (Nr. 323) von dort zum Geier trifft. (Oder man quert auf ...

Dies ist eine Tour aus dem Rother Verlagsprogramm. Die vollständige Tourenbeschreibung steht nur mit einem App-Abo zur Verfügung.
Mit dem Abo werden zusätzlich alle Premium-Funktionen des Tourenplaner PRO freigeschaltet.

3D
Flug

Source: viewer
Target: external
Message: {"type":"splash-finished"}
Source: viewer
Target: external
Message: {"type":"path-playback/reset-path"}
Source: viewer
Target: external
Message: {"type":"path-playback/set-path","length":4287.481394919998}
Source: viewer
Target: external
Message: {"type":"path-playback/play"}
Source: viewer
Target: external
Message: {"type":"path-playback/stop"}

Mehr Touren in der Region Zillertal Süd

OG Icon

Der Tourenplaner Pro

Tourenplanung 3.0 mit der Panorama Karte der Alpen

Deine Vorteile im Überblick:

Über 5000 Touren, davon über 3000 von den Bergexperten des Bergverlag Rother

Mit der App aufgezeichnete Touren speichern, laden und mit anderen Geräten synchronisieren

GPX-Tracks aus anderen Tourenportalen importieren

Coming soon: Routen selbst zusammenstellen und planen

Wie erhalte ich Zugang zum Tourenplaner Pro?

Der Tourenplaner Pro ist nur mit einem App Abo nutzbar. Lade dir unsere 3D Outdoor Guides App aus dem Appstore oder Google Playstore und wähle in der App ein Abo deiner Wahl. Registriere dich dann in der App und verwende diesen Login für den Tourenplaner Pro, um alle Vorteile zu erhalten.

Menü schließen